Argentinien-Keeper Martinez irritiert mit Jubel-Geste


            Argentinien-Keeper Martinez irritiert mit Jubel-Geste

Was hat er sich dabei gedacht? Argentiniens Schlussmann Emiliano Martinez feiert seine Auszeichnung zum besten Torhüter des Turniers auf, sagen wir, ungewöhnliche Weise Foto: AP Photo/Martin Meissner

Von B.Z./dpa

Da gingen mit ihm wohl die Gäule durch! Emiliano Martinez, Torhüter von Weltmeister Argentinien, sorgte mit einer Jubel-Geste für einiges Aufsehen …

Argentiniens Superstar Lionel Messi ist wenig überraschend zum besten Spieler der Fußball-WM in Katar gewählt worden. Der 35-Jährige nahm den Goldenen Ball als Auszeichnung dafür kurz vor der Übergabe des WM-Pokals am Sonntag in Lusail entgegen. Messi ist der einzige Spieler, dem diese Ehre seit der Einführung 1982 zweimal zuteil wurde.


            Argentinien-Keeper Martinez irritiert mit Jubel-Geste

Das ist das Ding! Lionel Messi mit dem WM-Pokal. Er trägt einen traditionellen Umhang, dem ihm der Emir von Katar gab. Warum Argentiniens Kapitän die Trophäe nicht in seinem Trikot entgegennehmen durfte, bleibt ein Geheimnis der FIFA Foto: FRANCK FIFE/AFP

Schon nach der Finalniederlage 2014 in Brasilien gegen Deutschland war Messi zum besten Spieler des Turniers gewählt worden. Auf den Plätzen zwei und drei folgten laut Einschätzung der Technical Study Group des Weltverbandes FIFA der Franzose Kylian Mbappé und der Kroate Luka Modric.

Torhüter sorgt für Aufsehen

Messis Teamkollege Emiliano Martinez, der beim Finalsieg im Elfmeterschießen gegen Frankreich (4:2) den Schuss des Bayern-Profis Kingsley Coman gehalten hatte, wurde zum besten Torhüter des Turniers gekürt.

Die Trophäe benutzte der 30-Jährige nach der Übergabe für einen obszönen Jubel, als er den Goldenen Handschuh provokant vor seinem Unterleib hielt.

Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung. Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte aus Sozialen Netzwerken angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Mehr dazu findest du in der Beschreibung dieses Datenverarbeitungszwecks und in den Datenschutzinformationen dieser Drittanbieter.

In den sozialen Netzwerken sorgte das Foto für viel Aufsehen und Diskussionen! Später allerdings posierte er auch ganz gesittet mit seiner Familie für ein Foto.


            Argentinien-Keeper Martinez irritiert mit Jubel-Geste

Emiliano Martinez posiert mit seiner Familie und den Trophäen – dieses Mal ganz jugendfrei Foto: AP Photo/Francisco Seco

Beim argentinischen Sender „TyC Sports“ hat er nach dem Spiel die Hintergründe seiner kuriosen Szene erklärt: „Ich habe es getan, weil mich die Franzosen ausgebuht haben. Ich kann mit deren Arroganz nichts anfangen.“

Auch der beste Jungspieler kommt aus der Weltmeister-Mannschaft: Der 21 Jahre alte Enzo Fernandez sicherte sich diese Wertung.

„Ich kann nichts mehr verlangen …“ – Messi deutet Karriereende an

Frankreichs Offensivstar Mbappé, der sein Team mit drei Treffern in die Verlängerung und ins Elfmeterschießen gerettet hatte, musste sich mit der Auszeichnung zum besten Torschützen (8 Treffer) trösten. Die Fair-Play-Wertung gewann England.

Eine Quelle: www.bz-berlin.de

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More